Hundesportverein Stotternheim e.V.
HundesportvereinStotternheim e.V.

Weil ich älter geworden bin …

 

Weil ich älter geworden bin, hat sich viel verändert …

  • Ich schlafe gerne länger und brauche eine Weile bis ich wach bin …
  • Ich schlafe unruhiger, weil die alten Knochen doch schon ab und an schmerzen …
  • Ich belle öfter, weil ich mich öfter erschrecke. Das Gehör lässt halt nach …
  • Ich „will“ auch nicht mehr so gut hören, weil viele Gerüche noch interessanter sind …
  • Nicht jedes Kaninchen, dass sich mir auf zehn Meter nähert, begibt sich automatisch in Lebensgefahr …
  • Ich streite nicht mehr so oft mit meinen Feinden. Das macht nur graue Haare …
  • Der Schritt wird etwas langsamer,
    ABER
  • wenn ein leckeres Hundemädel kommt, dann kann ich rennen wie in junger Gott …

 

Frauchen hat sich auch verändert:

 

  • Tabuzonen wie Badezimmer sind keine mehr. Da ist sie nachgiebiger geworden …
  • Streicheleinheiten kommen noch häufiger als sie früher schon kamen …
  • Früher hat Sie gerufen „Komm zu Heidi“, jetzt ruft sie „Komm zu Mama“ …
  • Frauchen pellt sich sogar am Wochenende um 05:30 Uhr aus dem Bett um eine große Runde mit mir zu gehen, weil ich die Hitze überhaupt nicht mehr mag …
  • Ich darf auf das große Sofa, auch wenn Sie sich auf das kleine Sofa quetschen muss …
  • Sie wartet geduldig bis ich ausgeschnüffelt habe. Früher ist sie einfach weitergelaufen …
  • Sie guckt manchmal nachdenklich, wenn junge Hunde spielen, aber um mich direkt hinterher in den Arm zu nehmen und mir zusagen, dass sie mich gegen keinen jungen Hund der Welt eintauchen würde …

Eins hat sich aber nicht verändert. Egal, ob ich nun ein Opa bin oder nicht. Sie hält mich immer noch für den GRÖSSTEN!

 

gefunden irgendwo im Internet

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesport-Stotternheim e.V.