Hundesportverein Stotternheim e.V.
HundesportvereinStotternheim e.V.

IGP - Sport

Der IGP Sport umfasst 3 Sparten.

 

  1. Die Fährtenarbeit,

  2. die Unterordnung

  3. den Schutzdienst.

 
Fährtenarbeit:

Hier wird vom Menschen eine "Spur" gelegt, die der Hund selbstständig und exakt, in verschiedenen Schwierigkeitsgraden absuchen muss.
 
Unterordnung:

Bei dieser handelt es sich um Gehorsamsübungen auf höchsten sportlichen Niveau.
 
Schutzdienst:

Der Schutzdienst ist dem Diensthundewesen von Polizei angelehnt und hat sich aus diesem in sportliche Richtung entwickelt. Hierbei muss der Hund, unter Einbindung des erlernten Gehorsams, einen Scheintäter stellen und Angriffe vereiteln.
Beim Schutzdienst handelt es sich nicht um das "scharf machen" von Hunden, sondern um ein kontrolliert gehaltenes Ausleben seiner Triebe.
 
Bei der Ausbildung unserer Hunde, wenden wir modernste Lernmethoden an und bilden uns regelmäßig auf Seminaren und Workshops weiter.

Mit unseren Ausbildungsmethoden möchten wir eine freudige, aufmerksame und leistungsorientierte Arbeit mit unseren Hunden erzielen.

 

 

Die offiziellen Trainingszeiten findet ihr unter "Trainingszeiten"!

Fährtenarbeit und andere Trainingseinheiten nach Absprache.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesport-Stotternheim e.V.